Ernährung

 

 

Ernährung ist immer individuell und subjektiv.  Jeder Tag bringt uns neue Herausforderungen, jeden Tag reproduziert und verändert sich stückweit der Körper des Menschen. Deshalb könnte bzw. sollte die Ernährung an diese Herausforderungen sowie neuen Gegebenheiten angepasst werden. Das klinkt kompliziert.

 

Worum geht es im Kern?

Uns darf bewußt sein, was die Wissenschaft herausgefunden hat: Nämlich, dass wir uns, unsere Zellen, schneller als bisher reproduzieren. Bisher waren es 7 Jahre nun ist es nur noch ein!! Jahr.

Welch Potenzial für Wachstum, Transformation, Veränderung!

Auf Basis von Schwingungsnahrung und materieller Nahrung, die wir unserem Körper durch Essen zuführen, wachsen, reproduzieren, lernen, speichern, kommunizieren  unsere Zellen. Die Qualität und die Lesbarkeit  unseres Essens bestimmen maßgeblich die Qualität unserer Zellen, Zellverbünde somit die Qualität von Organen und Systemen wie Nervensystem, Herz- und Kreislaufsystem etc.

Konkret: mit jedem Bissen, den Sie zu sich nehmen, haben Sie Einfluß auf die Richtung Ihrer körperlichen und phsychischen Entwicklung. Und das ist wunderbar! Sie haben es weitestgehend selbst in der Hand!

 

Bei der Ernährung geht es nicht um die alleinige Frage, ob das Lebensmittel  selbst gesund, bio oder sonst was ist.

Eine, Ihre, individuelle Ernährung sollte sich nach Ihrem Wunsch richten, wohin Ihre " Reise" gehen soll? Was möchten Sie noch erreichen, lernen, erleben, bewegen? 

Im Mittelpunkt Ihrer Ernährung steht somit eher die Frage, welches Essen kann Sie dabei unterstützen, inspirieren,  Erkenntnis und Handeln fördern.

In der Regel besteht menschliches Essen nicht aus einzelnen Lebensmitteln oder sogar nur aus Extrakten, sondern seit tausenden Jahren aus Kombinationen, auch Gerichte genannt.

 

 

 

Und hier wird es wieder interessant. Wie kombiniere ich also die Lebensmittel zu einem Gericht,

zu einem Essen, das mich einerseites nährt, andererseits auch auf meiner "Reise", auf meinem

bewußten Weg, einem Weg der Heilung, des Lernens, der Familiengründung,
des älter Werdens, vor allem auf dem Weg des Lebens in Gemeinschaft voranbringt? 

 

Antworten auf diese Frage finden Sie in  zahlreichen Publikationen, bei makrobiotischen

Lebens- und Ernährungsberatern, in Kochkursen u.a. Diesbezügliche Empfehlungen

halte ich für Sie bereit. Erste Antworten finden Sie auch bei mir.

 

Sie wünschen eine erste Einführung oder ein Coaching durch mich  zum Thema Ernährung?

Hier können Sie Kontakt aufnehmen. 

 

Termine für Kurse/Social Dining/Events finden Sie hier:   ⇒ Ernährung

 

 

Sie möchten meinen Newsletter abonnieren? Dann klicken Sie hier.