"Glücklich ist, der ein Symptom hat." *

 

 

Diese Worte des Psychoanalytikers E. Fromm zeugen von

  • der Überzeugung, dass jedem Menschen die Fähigkeit immanent ist, immer stimmiger, heiler und somit lebendiger zu werden,
  • der Wertschätzung der Ressourcen, die jeder Mensch, auch Sie, in sich tragen, um heiler zu werden,

  • der Gewissheit, dass jeder Mensch seiner Stimmigkeit näher kommen kann,
    wenn er seinem Symptom mit Wohlwollen und Zuwendung begegnet.

 

Bei dieser Zuwendung begleite ich Sie gern. 

 

In der Kooperation mit Ihnen folge ich dem salutogenen Gedanken. 

 

Gemeinsam erkunden wir Ihre eigenen Ressourcen auf Ihrem Weg zu mehr Stimmigkeit und

Lebendigkeit. 

 

Sofern Sie darüber hinaus mehr brauchen, schauen wir, was ich für Sie tun kann und welches

Werkzeug Sie bei  mir erlernen können für Ihren weiteren Transformations- und Heilungsweg.

 

In meinen Therapien verfolge ich einen integrativen Ansatz. Je nachdem was sich im

Prozeß unserer Kooperation als notwendig erweist, wird das entsprechende integriert. 

So finden Sie in Meine Angebote nur die Basics, mehr ist immer möglich. 

 

 

 

Hier können Sie einen Termin mit mir vereinbaren.  

 

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und meinen Newsletter abonnieren?

Dann klicken Sie hier.

 

 

 

* Erich Fromm aus "Glücklich ist, der ein Symptom hat" und die Krise des Kapitalismus

https://www.youtube.com/watch?v=rWUrTjL3cwE